Modul III

08.11.2017 – 01.12.2017

Pharmakologisches Modul

Feuer gefangen wollt ihr euer Materia Medica Wissen erweitern, um gut gerüstet nach unserem Intensivkurs in eurer therapeutischen Wirklichkeit weiter machen zu können.
Viele Werkzeuge dafür habt ihr bereits vermittelt bekommen. Durch ständiges Wiederholen und Verknüpfen und dem Betrachten von Systematiken, gelingt es euch zunehmend leichter, sichere Wege im zunächst undurchsichtigen Dschungel unserer wundervollen Materia medica wahrzunehmen. Eure Ausbildenden stehen euch mit all ihrem Wissen freudig zur Seite.
Eure Kenntnisse aus dem klinischen Modul zur Miasmatik werden weiter vertieft.

Dozierende

MODUL III
Woche IX | 08.11.2017- 12.11.2017
Dr. Elisabeth Häcker-Strobusch | Ärztin | Allgemeinmedizin
Tuberkulose | Tuberkulinie | Tuberculinum
Dr. Ute Bullemer | Gynäkologie
Tuberculinie
Dr. Anne Sparenberg-Nolte | Ärztin | Allgemeinmedizin | Kinder- und Jugendpsychiatrie
Skabies | Psora | Psorinum
Ulrike Fröhlich | Ärztin | Allgemeinmedizin
Bedside Teaching | Phenomenon Based Learning

Woche X | 13.11.2017 - 17.11.2017
Dr. Heinz Wittwer | Arzt | Allgemeinmedizin | Schweiz
Sykose | Schwangerschaft | Geburt | Stillzeit | Sterilität
Syphilis | Syphilinie | Syphilinum
Ulrike Fröhlich | Ärztin | Allgemeinmedizin
Bedside Teaching | Phenomenon Based Learning

Woche XI | 22.11.2017 -26.11.2017
Christian Minck | Arzt | Allgemeinmedizin
Methodenvielfalt
Dr. Elsbeth Saucke | Ärztin | Gynäkologie
Karzinome | Carcinogenie | Carcinosinum
Ulrike Fröhlich | Ärztin | Allgemeinmedizin
Bedside Teaching | Phenomenon Based Learning

Woche XII | 27.11.2017 - 01.12.2017
Jutta Holler | Ärztin | Notfallmedizin
Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie in der Notfallbehandlung
Ulrike Fröhlich | Ärztin | Allgemeinmedizin
Prüfungsvorbereitung
Dr. Elisabeth Häcker-Strobusch | Dr. Heinrich Kuhn | Dr. Sibylle Chattopadhyay
Prüfung mündlich und schriftlich

Arzneimittelliste

Arzneimittel
40 obligat
Acon. Arg-n. Arn. Ars. Aur. Bell. Bry. Calc. Carb-v. Carc.
Caust. Chin. Gels. Hep.Hyos. Ign. Kali-c. Lach. Lyc. Mag-c.
Med. Merc. Nat-m. Nat-s. Nit-ac. Nux-v. Op. Phos, Psor. Puls.
Rhus-t. Sep. Sil. Staph. Stram. Sulf. Syph. Thuj. Tub. Verat.

60 fakultativ

Abrot. Aesc. Agar. All-c. Alum. Ambr. Am-c. Anac. Ant-c. Ant-t.
Apis, Aran. Bapt. Bar-c. Bell-p. Benz-ac. Berb. Bor. Brom. Bufo
Cact. Calc-f. Calc-p. Calc-s. Calen. Camph. Cann-i. Cann-s. Canth. Caps.
Carb-an. Cham. Chel. Cic. Cimic. Cina Cocc. Coc-c. Coff. Colch.
Coloc. Con. Crot-h. Cupr. Cycl. Dros. Dulc. Euphr. Eup-per. Ferr.
Ferr-p. Fl-ac. Glon. Graph. Hell. Hydr. Hyper. Ip. Iod. Kali-bi.
Kali-br. Kali-i. Kali-p. Kali-s. Kalm. Kreos. Lac-c. Led. Lil-t. Mag-m.
Mag-p. Merc-c. Mez. Naja Nat-c.Nux-m. Petr. Ph-ac. Phyt. Pic-ac.
Plat. Plb. Podo. Pyrog. Ran-b. Ruta Sabad. Sabin. Sang. Sars.
Sec. Sel. Spig. Spong. Stann. Sul-ac. Symph. Tab. Tarent. Zinc.

Anerkennung

Für das Homöopathie Diplom wird der E und F Kurs angerechnet und 34 Fallseminarstunden.

Abschlussprüfung. Teilnahmebescheinigung.

Ort

Unser pharmakologisches Modul findet in den hochmodernen Seminarräumen des neuen Irmgard- Bosch-Bildungszentrums am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart statt.

Kurszeiten

Einfinden 8.30h
08.45 h - 09.30 h
09.30 h - 10.15 h
15 min Pause
10.30 h - 11.15 h
11.15 h - 12.00 h
105 min Pause
13.45 h - 14.30 h
14.30 h - 15.15 h
15 min Pause
15.30 h – 16.15 h
16.15 h – 17.00 h

Kosten

Das Modul III kann ebenfalls einzeln belegt werden. Die Kosten belaufen sich dabei auf 2.400 Euro. Unterstützung bei eurer Finanzierung findet ihr unter dem Menüpunkt Finanzierung.

Zeitraum

Das Modul III findet in dem Zeitraum vom 08.11.2017 – 01.12.2017 statt.

Zeremonie

Die Abschlusszeremonie des Dreimonatskurses 2017 findet am Freitag, den 01. Dezember 2017 um 17.00h im Atrium des Irmgard-Bosch-Bildungszentrums am Robert-Bosch-Krankenhaus statt. Wir freuen uns auf die Aufnahme unserer Absolvierenden in die homöopathische ärztliche Gemeinschaft − wir bleiben mit euch verbunden.